Rabea Pethe

Jahrgang 1980
Erlernter Beruf: Sozialversicherungsfachangestellte (Fachrichtung Krankenversicherung)
Studium: Master of Arts (Fachrichtung Organisationskulturen und Wissenstransfer)
Bachelor of Arts (Fachrichtung Erziehungwissenschaften)
Karriere: 13 Jahre HR Erfahrung (Recruiting, Ausbildungskoordination, Personalentwicklung, Führungstraining)
Trainerin seit 2017 (Schwerpunkte: Kommunikation und Führung)
Mediatorin (auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg) seit 2020
wertorientierter systemischer Coach & Berater nach dem St. Galler Coaching Modell®, zertifiziert nach CAS/ISO/ICI seit 2021
wertorientierter systemischer Business Coach nach dem St. Galler Coaching Modell®, zertifiziert nach CAS/ISO/ICI seit 2022
(SCM)®-Online-Coach, zertifiziert nach CAS/ISO/ICI seit 2023
Mediationsausbildung an der M2 Akademie für Mediation – Abschluss in 2023
Integrative Coaching-Ausbildung an der Resilienz Akademie – Abschluss und IHK-Zertifizierung in 2024
Kooperationspartnerin der SINN & WERTE MANUFAKTUR

Die Botschaft von welchem Zitat, hat sich in Deinem Leben bestätigt?

„Sometimes in the waves of change, we find our true direction“
                                                                        Unbekannt

Klicken Sie auf The Story behind, wenn Sie mehr dazu erfahren möchten.

The Story behind

Vor ein paar Jahren ging es mir privat und beruflich richtig gut, alles lief ausgezeichnet. Dann führten einige Veränderungen in meinem Leben dazu, dass ich engen Kontakt mit einem Menschen bekam, der mich mit seinem Verhalten sehr stark getriggert hat. Ich reagierte auf eine Art und Weise, die ich von mir bisher nicht kannte. Ich war erschrocken über mich selbst („So bin ich doch eigentlich gar nicht!“), unglücklich und frustriert („Ich halte das nicht mehr aus!“) und habe dagegen gekämpft („Ich will das nicht!“). All das hat mich viel Kraft gekostet und ich wusste: wenn ich meinen Frieden und meine Lebensfreude wieder zurückgewinnen möchte, dann muss ich etwas unternehmen.

Ich wollte unbedingt verstehen, was meine heftigen Gefühle und Reaktionen auslöste und ich wollte lernen, einen besseren Umgang damit zu finden. Also machte ich mich auf die Suche nach Antworten, probierte viel aus und fand schließlich meinen Weg zum St. Galler Coachingmodell. Die intensive Selbsterfahrung und die stetige Reflexion haben mich nach und nach erkennen lassen, worum es im Kern wirklich ging. Ich habe meine Glaubenssätze, Verhaltensmuster und alten Verletzungen verstehen, annehmen und wieder in eine konstruktive Richtung lenken können.

Seitdem bin ich ganz anders „aufgestellt“: klarer, selbstbewusster, stärker und voller Vertrauen. Es ist mir gelungen, den Sinn in dieser Begegnung zu erkennen und gestärkt daraus hervorzugehen. Dieses sehr persönliche Erlebnis hat meinen Wunsch geprägt, auch anderen Menschen diese wertvolle Erfahrung zu ermöglichen. Deshalb habe ich mich nach dem St. Galler Coaching Modell ausbilden lassen und meine Spezialisierung im Bereich BusinessCoaching mit Diplomierung abgeschlossen. Jetzt begleite ich Menschen, eine größere Klarheit über sich und ihr individuelles Thema zu bekommen. Ich unterstütze sie dabei, zu erkennen, was ihnen im Leben wirklich wichtig ist, und befähige sie, dies aus eigener Kraft erreichen.

Auch, wenn es eine sehr anstrengende Zeit war, bin ich dankbar dafür, sie erlebt zu haben. Denn ohne sie wäre ich nicht dort, wo ich jetzt bin. 

Vorstellungsvideo

Hallo, ich heiße Rabea Pethe und mein Herzensanliegen ist es, Menschen in die Verbindung mit sich selbst und mit anderen zu bringen, um in dieser Begegnung zu wachsen.

Dass ich etwas „mit Menschen“ machen möchte, das stand für mich schon sehr früh fest. Doch erst im Laufe meines Lebens hat sich herauskristallisiert, was genau das sein soll. So kam es, dass ich nach meinem Abitur zuerst eine kaufmännische Ausbildung in einer Krankenkasse absolviert habe. Dort bin ich das erste Mal in Kontakt mit dem Thema „kundenorientierte Kommunikation“ gekommen und war absolut fasziniert davon, was Kommunikation alles umfasst und was sie bewirken kann.

Ich wollte unbedingt mehr darüber erfahren und entschied mich deshalb, nach der Beendigung meiner Ausbildung, an der TU Braunschweig Pädagogik/Personalentwicklung zu studieren. Meinen Berufseinstieg hatte ich im Bereich Rekrutierung bei einem spezialisierten Personaldienstleister, anschließend machte ich den Sprung in die Personalentwicklung, als ich als Ausbildungskoordinatorin einer Konzernholdinggesellschaft arbeitete. Und als mich meine letzte berufliche Station in den Bereich Führungstraining und Führungskräfteentwicklung führte, wusste ich: Hier bin ich richtig!

Mein Herz schlägt für die Themen Coaching, Training und Mediation, weil ich auf diese Weise Menschen befähige, in ihre Klarheit, in ihre Kraft und in ihre Wirksamkeit zu kommen, um ihr Leben sinn- und werterfüllt zu gestalten.

Meine wichtigsten Werte, die mich dabei begleiten sind: Verbindung, Lebensfreude und Echtheit.

Das bin ich. Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner